Lissabon Reisetipps für Sie

Lissabon hat phantastische Sehenswürdigkeiten, deshalb sollen Sie diese Stadt unbedingt aufsuchen. Der Turm von Belém wird der perfekte Startpunkt für die Sightseeing-Tour (Lissabon Reisetipps). Er wurde zwischen 1515 und 1521 gebaut. Er ist das berühmte Wahrzeichen der Hauptstadt von Portugal. Ursprünglich war er ein Leuchtturm. Die Stadt bietet noch weitere Sehenswürdigkeiten für Sie.

Das Castelo de São Jorge ist herausragend mit seinen hohen Wänden. Es ist nicht bekannt, wann die Burg gebaut wurde. Wahrscheinlich wurde sie von den Mauren in dem 11. Jahrhundert gegründet (Lissabon Reisetipps). Den Rossioplatz dürfen Sie auf keinen Fall verpassen. Er ist besonders schön mit ihnen Statuen und Bronzebrunnen. Hier befindet sich auch der Bahnhof Rossio.

Die Praça do Comércio ist auch wunderschön, da es hier auch eine Reiterstatue gibt. Der Fluss der Hauptstadt heißt Tejo (Lissabon Reisetipps). Außerdem sind die Straßenbahnlinien der Stadt sehr berühmt. Die Linie 28 wird häufig von Touristen benutzt. Die „Brücke des 25. April“ sieht herausragend aus. Die Hängebrücke ist rot und wird täglich von vielen Verkehrsmitteln überquert. Das Kloster Mosteiro dos Jerónimos ist sehr beeindruckend mit seinen wunderschönen Fresken.

Der Catedral Sé Patriarcal muss noch unbedingt erwähnt werden. Diese Kirche wurde im 12. Jahrhundert gebaut. Der Eintritt ist zurzeit kostenlos (Lissabon Reisetipps). Zum letzten sollen wir den Elevador de Santa Justa in Rede bringen. Er ist ein im Jahre 1901 installierter Aufzug, der zwei Stadtteile miteinander verbindet.

Allgemein